Sport

Aufgrund ihrer Größe kann die JLS viele Sportarten auch im Neigungsbereich anbieten. Dazu gehören z.B. Fußball (für Jungen u. Mädchen), Klettern, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Tennis und Karate. Leider schränkt die enge Sporthallensituation das Angebot etwas ein.

Klettern und Fußball sind besondere Schwerpunkte der JLS:

Klettern

Die Kletter-AG, inzwischen vier Gruppen, findet an Nachmittagen statt. Ihre Teilnehmer/innen nehmen an Wettkämpfen teil und machen regelmäßig Reisen an Naturwände. Seht selbst:

Kletterreise 2016 (zur Diashow hinein klicken)

Auf der Kanstein Hütte im Weserbergland:

Die Schule hat seit 2012 eine eigene Kletterwand im Freien. Diese und eine Boulderwand (eine niedrige Wand, an der man ohne Sicherung klettern kann) wurden unter tatkräfiger Mithilfe von Eltern und Schülern vom Herbst 2011 bis zum Sommer 2012 gebaut.

Bau der Kletterwand im Innenhof des Großen Hauses 2010-2012 

 

Bau der Boulderwand im Innenhof des Großen Hauses 2010-2012  

 

 Kletterwettkampf 2010  

 

 

Fußball

Endrunde der Hamburger Meisterschaften im Mädchenfußball

Bei schwülwarmen Temperaturen fand die Endrunde der Hamburger Meisterschaften im Mädchenfußball der Jahrgänge 2003 – 2005 in diesem Jahr zum ersten Mal auf den Kunstrasenplätzen der Sportanlage Dockenhuden statt. Acht Mannschaften hatten sich durch die Vorrunden gekämpft, um dabei zu sein und zu versuchen den großen Preis, die Teilnahme an dem Jugend Trainiert für Olympia Turnier im September in Berlin, zu gewinnen.
Für die JLS - Mädchen ging das Turnier gut los mit zwei ungefährdeten Siegen gegen die Gymnasien aus Meiendorf und Blankenese. Anschließend wurde gegen die Mädchen von der Stadtteilschule Meiendorf ein 0 : 0 erkämpft. Die vierte Begegnung gegen die Elite-Schule des Fußballs, Alter Teichweg, mit vier Hamburger Auswahlspielerinnen, wurde in den ersten Minuten des Spiels entschieden. Die JLS -Mannschaft wurde mit sehenswerten Kombinationen eiskalt ausgespielt und lag schon 0-3 zurück, bevor sie für sich eine Reihe von sehr guten Chancen erspielte, die leider alle durch die sehr gute Torwärtin der Gegnerinnen entschärft wurden. In den restlichen zwei Spielen gegen das Gymnasium Grootmoor und die Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg wurde das Tor auch nicht getroffen, was letztendlich bedeutete, dass beide Spiele unentschieden endeten und die JLS -Mädchen 9 Punkte auf dem Konto hatten. Diese reichten für den dritten Platz im Turnier, das von der A.T.W.-Schule souverän gewonnen wurde. Unsere Spielerinnen können sehr stolz auf ihre Leistungen sein und haben erfreut die Bronzemedaillen angenommen.

Für die JLS spielten:
Renée Gräper (6d), Sina Gräper (6d), Michelle Sommer (7b)
Rozalie Kochan (7e), Sophie Nachtigall (7e), Luisa Bolte (7h)
Klara Thiele (8a), Amira Mobarak (8b), Claire Alphonsine Ade (8c),                
Julia Ackermann (8f)

Kooperation mit FC St. Pauli

Direkt neben der Schule wurde ein Sportgelände geschaffen, welches hervorragend auf die Bedürfnisse des Vereins und der Schule abgestimmt ist.

Alle Schüler der JLS können Sprintbahn, Weitsprunganlage und Beachvolleyballfeld sowie die Fußballfelder ( mit UEFA abgenommenem Kunstrasen) nutzen.

Unter unseren Schülern befinden sich junge Fußball-Talente, die einen Vertrag mit dem FC St.Pauli haben. Ihnen wird ermöglicht, auch vormittags am Training teilzunehmen. Dies wird durch einen vom Verein finanzierten Nachmittagsunterricht ausgeglichen. (Zur Diashow hinein klicken)

Auf diese Weise können wir sportliche Talente fördern und ihnen die Chance auf eine sportliche Karriere eröffnen – ohne dass die Schullaufbahn darunter leidet.

Kontakte:

         

   JLS                                                                            
   Martin Hall                                                               
   email: martin.hall@jls.hamburg.de

Seit ihrer Gründung 1968 hat die Julius-Leber-Schule immer wieder große Erfolge im Fußball feiern können. Die Liste der Siege ist lang, hier ein Auszug:

WK I Hamburger Meister 2016
WK I 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin
WK II Hamburger Meister 2016
Der Blick zurück:
Erfolge 2012/13

Sport Fußball M, Deutsche Meisterschaften WK II 8-10 Endrunde in Berlin

Sport Fußball M, Deutsche Meisterschaften WK III 7/8  Endrunde in Berlin

- Download Bericht "Fußball Mädchen in Berlin 2012"
 
Bilder aus Berlin: Jugend trainiert für Olympia, Deutsche Meisterschaften, Fußball Mädchen 2012 
 
 
 

Bilder von der WM 2011