Comenius

Was ist das Comenius-Projekt überhaupt?

Die JLS beteiligt sich seit mehreren Jahren an den sogenannten Comenius-Projekten. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit zwischen Schulen innerhalb von Europa zu fördern. Der Fokus liegt auf dem Lernen von Fremdsprachen. Die sind besonders wichtig, da nicht alle Projektteilnehmer die deutsche Sprache beherrschen.

Mit der JLS bestehen Partnerschaften zu Schulen in Arles (Frankreich), Rom (Italien), Sevilla (Spanien) und De Panne (Belgien). Momentan ist die 11L, das Sprachprofil der JLS am Projekt beteiligt. Es dreht sich alles um Nachhaltigkeit, auf Englisch sustainbility, weswegen das Projekt auch sustain.me heißt. Es wird im Sprachprofil fächerübergreifend von Frau Dyzmann, Frau Walsh und Herrn Röhling unterrichtet. Die Schüler des Sprachprofils fahren in Gruppen zu den bereits genannten Orten. Das heißt, dass nicht jeder Schüler überall mithinfährt. Wir dürfen uns auch über Besuch von den anderen Schülern freuen.

Wer jetzt Blut geleckt hat, kann sich gerne die Bilder auf der Webseite hier oder der Projektwebseite anschauen, die im Laufe des zweijährigen Projektes immer aktualisiert wird.       

Viel Spaß dabei!

Moritz Holtz, 11 l